Dance Camp 2019 - Der Höhepunkt im Ausbildungsjahr des BfCW

So wie der Sportbetrieb mit den Deutschen Meisterschaften seinen jährlichen Höhepunkt hat, will der BfCW seinen Mitgliedern auch im Bereich Aus- und Weiterbildung ein Highlight bieten. Bei unserem Dance Camp soll für Jeden ein interessantes Angebot gemacht werden, vom neugierigen Freizeitsportler bis zum leistungsorientierten Turniertänzer, vom Gruppenleiter bis zum lizenzierten Tanzsporttrainer und vom Neuling bis zum "alten Hasen". Fachgespräche unter Aktiven sollen ebenso ihr Podium haben, wie das wechselseitige Kennenlernen und der gesellige Plausch. Wir wollen uns deutschlandweit treffen und vor allem: Wir wollen gemeinsam Tanzen.

Unser Konzept ist bei der Premiere im letzten Jahr begeistert aufgenommen worden - wir halten deshalb auch in 2019 daran fest:

  • Workshops in drei Hallen gleichzeitig
  • Angebote unterteilt nach Freizeit- und Breitensport, Newcomer/Novice und Novice/Intermediate
  • ca. 9 Lerneinheiten täglich (das WE wird mit 15 LE als Weiterbildung zum Lizenzerhalt anerkannt)
  • Samstag Abend gemeinsame Line Dance Party nach Euren Musikwünschen

Das sind die Referenten:

    •  

Anne Mette Skriver (DK)

  • WCDF Megastar
  • Seit mehr als 15 Jahren erfolgreiche Tanztrainerin
  • Danish Champion Latein und ‚über 10 Tänze‘
  • Weltmeister Choreography
  • Weltmeister Pro-Am

Jonas Dahlgren (SWE)

  • Seit mehr als 20 Jahren aktiver Line Dancer
  • Mit 8 Jahren erster Turnierstart
  • Mehrfacher Weltmeister
  • Erfolgreicher Choreograph
  • Begeisterter und begeisternder internationaler Tanztraner

Matthias Gottschick

  • Country Western Tänzer seit 1988
  • Seit mehr als 20 Jahren Wertungsrichter
  • Mehrfacher Weltmeister Couple Dance

Kerstin Klawitter

  • Turniertänzerin (Line & Couple) seit 1999
  • Tanztrainerin seit 2001
  • Wertungsrichter seit 2004
  • Mehrfache Weltmeisterin Couple Dance

Ronny Hörig

  • Mehrfacher Semifinalist DM Standard & 10 Tänze
  • Welt- & Europameister Country Couple Dance
  • Ausbilder im Bundesverband für Country Western Tanz
  • Deutscher Vizemeister WCS 2015 im TAF
  • Deutscher Meister WCS 2016 im TAF

Julia Oertel

  • mehrfache Welt-/Europameisterin Line Dance, Country Couple Dance
  • Diplom-Sportwissenschaftlerin
  • Master of Arts „Dance Culture“
  • Masterarbeit über WCS
  • Ausbilderin im Bundesverband für Country Western Tanz

Martin Plugge

  • Mehrfacher Landesmeister Standard und Latein
  • Mehrfacher Deutscher, Europa- und Weltmeister im Formationstanzen
  • mehrfache Deutscher Meister und iTurniersiege m Ausland
  • Schwerpunkte im Tanztraining: Musikalität, Rhythmus und  tanzspezfische Charakteristik

Sebastian Damp

  • Jugendwart des BfCW
  • Seit 2008 mehrfacher Deutscher Meister
  • 2012 erste internationale Erfolge
  • 2015 Weltmeister (Florida, Intermediate)
[

Sahra Gottwald

  • 2003 Line Dance Einstieg
  • 2008 Internationale Meistertitel (Schweiz, Österreich, Belgien)
  • 2008 Weltmeister (Small Troup Team mit Julia Oertel)
  • 2014 staatlich anerkannte Tanz-, Sport- und Gymnastiklehrerin
  • Seit 2017 intensiv West Coast Swing Couple Dance
   

Die ersten Begeisterten haben sich schon formlos angemeoldet. Ich bitte noch um ein wenig Geduld: Ein "offizielles" Anmeldeformular wird demnächst hier veröffentlicht.

Merkt Euch aber folgende Eckdaten:

Ort: Multihalle, Moritz-Seebeck-Allee 6, 98617 Meiningen
Zeit: Sa 18. Mai 2019, 10:00 Uhr bis So 19.Mai 2019, 16:00 Uhr (Änderungen jederzeit möglich!)